aktion





 
filme / films k-n
published 04.05.2004

Kopfhörerin, (Berlin 2003) 9 min
Evi Kruckenhauser

Kurzfilm/Animation

„Wenn ich mit dem Walkman unterwegs bin dringt die Musik durch meine Sinne und ich beginne den Alltag auf eine besondere Art und Weise wahrzunehmen. Ich erkunde die Umwelt. Vielmehr noch: ich eigne mir die Umwelt an und verwandle das Alltägliche wie es mir gefällt“
„When I´m on the go with my walkman, the music infiltrates my senses and I begin to see the everyday life in a special kind of way. I exlplore my environment. Even more: I adopt my environment to transform the everyday as I like it.



Laura ( 2004), 18 min
Si.Si Klocker

(german,deutsch)

Halli, hallo, wer spricht denn do? Laura hatte einen Job bei einer „Sexhotline“. Wie Telefonsex- Choreografien aussehen und sich anhören können, welche Utensilien verwendet werden, obs was bringt, und was passiert wenn Si. Si. Klocker als Stefan Michi anruft, zeigt dieser orgiastische Kurzfilm.
Pick up the phone for this orgiastic short- film about Laura, who worked for a sexhotline, showing the choreographies of telefonsex.



"Leeuwinnen van het verzet / Lionesses from the restistance", (2004) 12min
Helga Hofbauer


Gefilmt wurde das Material für diese Kurzdoku im November 2003 beim Hannie Schaft Gedenktag in Haarlem/NL. Wir hören die Rede von Truus Menger-Oversteegen, die gemeinsam mit Hannie Schaft und Freddie Oversteegen während des 2. Weltkriegs mit einer kommunistischen Gruppe im Widerstand gegen die Nazis tätig war. Bilder und Worte von und mit den "Löwinnen aus dem Widerstand".
Holländisch, deutsche Untertitel

Filmed at the " Hannie Schaft-Herdenking " the Hannie Schaft memorial day in Haarlem/NL in 2003, the video shows the speech of Truus Menger-Oversteegen. Together with Hannie Schaft and Freedie Oversteegen she was part of a communist group who fought the Nazis during WW2 in Holland. Lets listen and look at the "lionesses from the restistance" for a short while.
Dutch, german subtitles




Love is Love / Ljubav je Ljubav (Kroatien, 2002) 45 sec
LORI Lesben Organisation Rijeka u. FACTUM
´Dokumentarfilmprojekt
TV-Spot

Der Spot zeigt unterschiedliche Situationen in denen Lesben und Schwule mit Diskriminierung und Homophobie in der kroatischen Gesellschaft konfrontiert sind. Themen des Spots sollen für die breite Masse zugänglich sein, z.B. Liebe, Job, Familie etc.
Obwohl für das kroatische Fernsehen gedacht, wurde der Spot nie ausgestrahlt. Mehr als ein Jahr nachdem der Spot produziert wurde, kämpfen LORI und FACTUM noch immer um die um die Ausstrahlung. Dieser Kampf wurde mittlerweile zum Symbol für Gleichberechtigung von Lesben, Schwulen und Transgender in Croatien.

The TV spot shows different situations emphasizing different kinds of discrimination and problems that homosexuals face in Croatian society. Subjects in the spot are issues important in the life of every individual, i.e.:love, job, family, etc. These subjects are chosen to be understandable and to influence every individual and increase tolerance.
Although aimed for Croatian Television the Spot was never broadcasted. More than a year after production, LORI and FACTUM are still hoping and trying to win the case, and in the meanwhile “Love is Love“ became a symbol for equal rights of LGBT in Croatia.




„Lovetraveller“ (2003) 21 min
Jana Garajova

Documentation

Diary of a woman living in a hectic city world full of adventure, quick love and loneliness.
slovak. engl. subtitles

Dokumentation
Tagebuch einer Frau, die in einer hektischen Stadt lebt, in einer Welt voller Abenteuer, schneller Liebe und Einsamkeit.
slowakisch, engl. Untertitel




Maria voll der Gnade, Berlin 2004, 10 min
Corinna Harl


Feminist John Waters Action lässt grüssen:Trashiges Produkt eines wilden Partywochenendes, daß in einem spontanen Filmdreh auf einem Friedhof endete: Drei Frauen: (die Hl. Maria, Erzengel Gabriel, eine Nonne) Blasphemie, Genderfuck und rohes Fleisch. Schön geschmacklos...
Feminist greetings from John Waters: Here you can see the result of a wild party weekend, where three women ended up shooting a film on a cemetery: Holy Mary meets Archangel Gabriel, blasphemy, genderfuck and raw meat. Nice trash, real good bad taste...



Max Goldt: Die Beatles in New York (2001) 3min
Fräulein Qwe

Musikvideo

Where do you meet Susan Sontag with Liv Taylor? Join the Beatles in New York!
Rythmic lyrics by Max Goldt, animated by Fräulein Qwe-
popculture galore!

Wo trifft frau Susan Sontag und Liv Taylor? Mit den Beatles in New York!
Rythmischer Goldtscher Singsang, launig animiert von Fräulen Qwe-
Popkultur- Bezug galore!




Mermaid Parade (USA 1999) 3 min
Katharina Fiegl

Kurzfilm

Die Mermaid Parade auf Coney Island zu den Klängen von Carmina Burana.
The Mermaid Parade on Coney Island to the sounds of the Carmina Burana.



mauthausen 2004 5 min
dream coordination office


kurz-doku über die beteiligung von feministinnen bei der jährlich stattfindenden Befreiungsfeier des ehemaligen konzentrationslagers mauhausen. bilder und töne in einem essayistischen und zugleich persönlichen stil montiert... neue wege der videodokumentation autonomer polit-aktivistinnen...empfehlenswert
short documentary about feminists participating in the annual memorial day of the liberation of the former concentration camp mauthausen. in this video the both documentary and personal style shows new ways of documenting autonomous political activism...recommended!



Netviren, 3min
Ronja Vogel


alptraumhafte Sequenz übers gefangen sein im netz
nightmare about being caught in the net



No trespassing (Wien 2003), 3min
Alexandra Regl, Eva Grün

Kurzfilm/Animation

Der Schatten einer Frau übertritt unerlaubter weise die ihm zugedachten Grenzen. Sie hat ihn somit endlich satt und versucht nun ihn loszuwerden.
Crossing ist own borders, the shadow of a women seems to break out. She is finally fed up and wants to get rid of it.