bilder vom ladyfest Links programm





 
gedruckte fem. Schriften
published 22.04.2004

ANSCHLÄGE
Das Projekt der an.schläge ist das eines umfassenden Nachrichtenmagazins aus feministischer Perspektive. Es geht uns um das Sichtbarmachen weiblicher Wirklichkeiten und Erfahrungen in einer männlich dominierten (Medien)welt, um das Aufbrechen patriarchaler Strukturen und das Herstellen einer feministischen Gegenöffentlichkeit. Das Prinzip der kollektiven Redaktion ist hierbei genauso von Bedeutung wie die Offenheit gegenüber vielfältigen feministischen Sichtweisen und Lebensweisen von Frauen.
Anschläge

FIBER
Werkstoff für Feminismus und Popkultur
fiber ist feministisch, queer, kritisch, ambivalent, lustvoll
Theorie, Alltag, Analyse, Vernetzung, Unterhaltung
Kontroversen, Features, Film, Kunst, Kolumnen
Aktuelle Rezensionen zu Musik und Büchern
Fiber

FRAUENSCHREIBWERKSTATT im EKH
Frauen schreiben
Frauen lesen
Frauen diskutieren
Frauen wollen andere daran teilhaben lassen
Frauen brauchen einen autonomen Rahmen

Wir wollen, dass alle Frauen mitmachen können
und wir wollen ein autonomes Zentrum,
das EKH und dass es bleibt
und aus!
Hausfrauen

FRAUENSOLIDARITÄT
Die Zeitschrift Frauensolidarität erscheint seit 1982 vierteljährlich. Sie informiert über Frauenrechte, Frauenbewegungen und Frauenkultur in den Ländern des Südens und reflektiert das Nord-Süd-Verhältnis aus feministischer Sicht.
Frauensolidarität
(girl)friends
Hotels/Hostels
Gruppen
andere Ladyfeste | other Ladyfests